Zickenkrieg Part II: CATHY HORYN (New York Times) vs. HEDI SLIMANE (Saint Laurent Paris)

Gestern hatten wir berichtet, dass die New York Times-Modejournalistin Cathy Horyn einen sehr abfälligen Blog-Beitrag über ihre Nicht-Einladung und über die erste Saint Laurent-Show von Hedi Slimane geschrieben hat.

Diesen Beitrag hat scheinbar auch Slimane selbst gelesen. Und dann wurde er, zumindest liegt diese Vermutung nahe, ziemlich sauer.

Auf seinem Twitter-Kanal hat der Designer nun nämlich zurückgeschossen. Slimane beleidigt die Journalistin ziemlich rüde und kündigt an, dass sie niemals eine Einladung zu einer Saint Laurent-Show bekommen wird – stattdessen würde sie sicher gleich zwei Plätze bei Dior bekommen. Das ist gleich doppelt pikant, schließlich gilt Raf Simons, der neue Designer bei Dior, als direkter Konkurrent von Slimane.

Wir hoffen sehr, dass sich jetzt auch Raf einschaltet und ebenfalls am Zickenkrieg teilnimmt. Denn selten war die Modebranche so interessant, wie jetzt. Klasse! Weiter so!

Category: Fashion Week Paris

Tags: Cathy Horyn, Fashion Weeks, Hedi Slimane, Paris, Raf Simons, saint laurent paris, Yves Saint-Laurent

Von: Carl Jakob Haupt

Instagram