Zeit Magazin: Kassel-Style

Für das aktuelle ZEIT MAGAZIN habe ich den Stil der Kasseler Nordstadt-Migranten beschrieben, der meinen aktuellen Look sehr geprägt hat – auch wenn ich immer behaupte, ich hätte ihn von den britischen Chavs geklaut.

Das ZEIT MAGAZIN widmet sich in dieser Ausgabe dem Bundesland Hessen, in dem ich geboren bin (allerdings nicht in dem Arbeitermoloch Kassel, wie dort realitätsverzerrend behauptet wird, dort habe ich lediglich studiert).

Über den Stil der Kasseler Nordstadt schrieb ich:

“Bei uns in Kassel war es vor allem die libanesische Großfamilie Halal, die ziemlich gut aussah: schneeweiße, sehr enge Ripp-Shirts mit einem kleinen gestickten LEVI’S-Logo auf der Brust, dazu tiefblaue Jeans, unten einmal umgeschlagen. Das hatte was. Auch den Socken-in-die-Hose-Trend habe ich Anfang der 2000er zuerst in Kassel gesehen und anfangs noch belächelt. Mittlerweile trage ich diesen Look selbst und berufe mich dabei oft auf die britischen Chavs – eigentlich waren es wohl die Kasseler Nordstadt-Migranten, die ihn mir nahegbracht haben, noch bevor ich wusste, dass das der heißeste Shit ist.”

Das gesamte, total lesenswerte Hessen-Heft des ZEIT MAGAZINs liegt der aktuellen Wochenzeitung DIE ZEIT bei. Kaufen!

Category: News

Von: Carl Jakob Haupt

Instagram