“Yves Saint Laurent” wird beschnitten

Hedi Slimane, der neue Chefdesigner bei Yves Saint Laurent, hat sich dazu entschieden die “Ready to wear”-Kollektion seines neuen Arbeitgebers um das “Yves” zu beschneiden. Sie soll ab sofort “Saint Laurent Paris” heißen.

Ob das jetzt eine kreative Zerstörung ist, oder pure Angeberei, um zu zeigen, dass man es kann, wissen wir nicht – vermuten aber letzteres. Das wiederum wäre natürlich ein Spitzengrund für ein Re-Branding und die willkürliche Zerstörung eines millionenschweren Markenwerts. Hedi, du Punk!

Wie das neue Logo aussehen wird, ist bislang unklar. Wir empfehlen logischerweise obige von uns erstellte Variante.

Tags: Hedi Slimane, Paris, saint laurent, Yves Saint-Laurent

Von: Carl Jakob Haupt

Instagram