Yung Lean verkündet neues Album: “Stranger”

💎💎

Nach zwei Mixtapes, die im letzten Jahr erschienen sind, und einer Entziehungskur kündigt unser Lieblingssadboy jetzt ein neues Album an.

“Stranger” erscheint, laut iTunes, am 10. November. Geteasert wurde das Ganze mit zwei Singles, die bereits vorab veröffentlicht wurden: “Haunting my own skin” und “Red Bottom Sky” – die beide schön poppig, eingängig sind, kommerzieller als frühere Yung Lean Songs. Wenn wir von den zwei Single-Auskoppelungen Rückschlüsse das komplette Album schließen dürfen, wovon wir ausgehen, dann verabschiedet sich Lean von seinem düsteren, cloudy Sound.

Sein Durchbruch gelang dem 21-jährigen Schweden 2013 mit seinem Hit “Ginseng Strip 2002” – darauf folgten Kooperationen A$AP Ferg und Frank Ocean. Sein letztes “Warlord” hat der musikalisch wie modisch einflussreiche Lean 2016 released.

Anlässlich von “Stranger” hat Lean eine große Tour angekündigt, deren Finale in seiner Heimatstadt Stockholm stattfinden wird, doch zuvor kommt der Sadboy – Gott sei Dank – auch nach Deutschland, hier die Daten:

Mo, 27.11.2017 München (Theaterfabrik)

Sa 02.12.2017 Berlin (Astra Kulturhaus)

Di 05.12.2017 Köln (Live Music Hall)

Mi 06.12.2017 Hamburg (Docks)

Sa 09.12.2017 Frankfurt (Batschkapp)

 

Yung Lean – Stranger Tracklist

1. Muddy Sea

2. Red Bottom Sky 1

3. Skimask

4. Silver Arrows

5. Metallic Intuition

6. Push / Lost Weekend

7. Salute / Pacman

8. Drop It / Scooter

9. Hunting My Own Skin

10. Iceman

11. Snakeskin / Bullets

12. Fallen Demon

13. Agony

14. Yellowman

Category: News

Tags: Stranger, Yung Lean

Von: Angelika Watta

Instagram