Yoga Pants Parade

😆😏

Fight for your Rights! In Barrington, einer Kleinstadt in Rhode Island, USA, haben sich letzte Woche Sonntag rund 500 Frauen zu einer Demonstration in Yoga Pants getroffen.

Anlass des Protests war ein Brief von Alan Sorrentino, welcher in der Barrington Times veröffentlicht wurde. Der Titel seines Meinungsbeitrags: “Frauen, bitte packt die Yoga Pants” weg, darauf folgten ein paar harte Worte gegen Frauen, die unverschämterweise nicht damit aufhören Yoga Pants in der Öffentlichkeit zu tragen, auch wenn sie sich bereits jenseits der 20 befinden.

Seit dem Minirock gab es nicht mehr in eine so große Modesünde. so Sorrentino  „Tut euch selbst einen Gefallen, werdet erwachsen und hört auf sie in der Öffentlichkeit zu tragen“. Der Text sorgte für Aufruhr in der lokalen Yoga-Szene.

Jamie Patrice aus Barrington und fünf weitere Frauen riefen aus Protest (Unterdrückung der Frau etc.)  zur „Peaceful Yoga Pants Parade“ auf. Der Yoga-Mob zog am Haus von Sorrentino vorbei, doch zu Gewaltausschreitungen kam es nicht, auch wenn der meist gehasste Mann der Yoga-Szene zuvor Morddrohungen erhielt.

Sein Brief beendete Sorrentino übrigens mit folgendem Appell: „An alle Yoga-Pants-Trägerinnen, ich kämpfe mit meinem eigenen Körper, weil ich älter werde. Ich will nicht auch noch mit eurem kämpfen müssen. Danke.“

Sympathisch und weise, so finden wir. 😉

 

Category: News

Tags: Yoga Pants

Von: David Kurt Karl Roth

Instagram