arrow-left-black arrow-right-black arrow-white-down arrow-white-up dd-logo-header-large-white dd-logo-header de en fi-x matrix-arrow-left matrix-arrow-right matrix-icon search-icon share-facebook share-google_plusone_share share-pinterest_share share-twitter social-icon-facebook social-icon-instagram social-icon-twitter
 

Wood Wood


BerlinFashion.TV

“Total Wet-Look” bei Wood Wood Show. Kurz bevor die Models den Laufsteg entlang schritten, wurden sie mit einem Wasserschlauch von oben bis unten abgespritzt. Eine Fortführung des Modetrend Wet-Look? Man weiß es nicht. Ob nass, ob trocken die Kollektion war höchst ansehlich. Zu sehen gab es: Camouflage-Rucksäcke, kanariengelbe Hosen, Tie-Dye Shorts, Hemden mit Kussmund-Print.

“Total wet-look” at the Wood Wood Show. Shortly before the models walked along the runway, they were sprayed with a water hose from top to bottom. A continuation of the fashion trend wet look? We do not know. Whether wet, whether dry the collection was really cool. To see there were: Camouflage Backpacks, canary yellow Pants, Tie-Dye Shorts, Shirts with Lips-Print.

TRENDS

NEWS

 

Ein sauschöner Pullover für dieses saubeschissene Wetter: HENRIK VIBSKOV – Fall/Winter 2014 Sweater

Das gute am aktuellen Herbst/Winter-Wetter ist ja, dass man endlich auch Klamotten aus den aktuellen Herbst/Winter-Kollektionen tragen darf. Zum Beispiel diesen sauschönen, sicher auch sauwarmen Pullover vom dänischen Designer HENRIK VIBSKOV.

Nicht so gut am aktuellen Herbst/Winter-Wetter ist übrigens: alles andere.

Aber nun gut, wir wollen nicht klagen. Nicht so lange wir diesen Pullover tragen.

Den Sweater kann man zum Beispiel hier für absolut vertretbare 250,- Euro bestellen.

Von: Jakob

 

LOOKS

INSTAGRAM

10665463_1469570349982310_1121260304_n

We wouldnt wear this like ever. And even @annabmueller would only wear this if there was a pizza on it. This weeks ugliest shirt comes from Raekwon X Alife.

#039

SPECIAL

LOOKBOOKS

FASHION SHOWS

VIDEO