Wo Mesut Özil auf Kanye West trifft: Das Adidas Archiv // Besuch bei ADIDAS (Part 2/2)

Im Zuge unseres Besuchs bei ADIDAS in Herzogenaurach durften wir auch einen Blick in das unter Adidas-Mitarbeitern berühmt-berüchtigte Archiv werfen, das wir im Untergeschoss des Design-Departments durch eine unscheinbare, grüne Tür betreten haben.

Hinter der Tür haben wir ein aufwendig inszeniertes Museum erwartet – und wurden bitter enttäuscht. Offene Rohre, Betonwände, eine Temperatur von gerade einmal 18 Grad Celsirus und großraumbüro-graue, fahrbare Archivregale sind die wenig glamourösen Bedingungen, unter denen umso bedeutendere und ikonische Gegenstände aus über 60 Jahren Unternehmensgeschichte aufbewahrt werden.

Das Archiv dient weniger als Museum, sondern ist viel mehr Arbeitsraum für Designer, die sich für neue Modelle an bereits bestehenden Shilouetten und Farbgebungen orientieren wollen, um so die ästhetische Herkunft von ADIDAS in die heutige Zeit zu übersetzen. Bestes Beispiel dafür ist das bei der breiten Masse extrem beliebte Turnschuhmodell ZX Flux, der abgesehen von der Sohle nur aus einem durchgängigen Material besteht, aber Farbgebungen von technisch veralteten Modellen wieder aufnimmt.

Selbst Kanye West hat sich für seine Yeezy-Sneaker ins Archiv herabgelassen und dort nach Inspiration gesucht. Besonders angetan hat es ihm wohl ein orangefarbener Rodler-Schuh. Ob der zum Erscheinungsbild des Yeezy beigetragen hat, darf ob der offensichtlichen Unterschiede bezweifelt werden. Eine gute Geschichte ist es allemal.

Ein fünfköpfiges Team kümmert sich jeden Tag um die Archivierung und die Pflege von mehr als 80.000 Objekten. Darunter sind 10.500 Schuhe, 900 Bälle und 6.500 technische Zeichnungen. Die Mitarbeiter kommen überraschenderweise nicht aus dem Sportartikel- oder Sneakerbereich, sondern haben Geschichte studiert und vor ihrem Job bei ADIDAS größtenteils in Museen gearbeitet. Das unterstreicht den Anspruch, hier ernsthaft historisch zu arbeiten und die Unternehmensgeschichte über ein öffentlichkeitswirksames Museum hinaus aufzuarbeiten.

Die Archivierung eines einzigen Gegenstands nimmt bis zu acht Stunden in Anspruch. Es müssen Fotos gemacht, Informationen recherchiert und Daten in die Verwaltungssoftware eingetragen werden, die auch von weltweit bekannten Museen wie dem MoMa in New York genutzt wird.

Highlights des Archivs sind unter anderem die Schuhe, die Mesut Özil während jedem Spiel der WM 2014 getragen hat. An den Stollen hängt noch der Rasen des Maracanã-Stadions in Rio. Besonders aus modischer Sicht interessant ist auch die modifizierte Lederjacke, die RUN DMC zur Grammy-Verleihung 1988 trugen und dafür eigentlich den Award in der Kategorie Style hätten gewinnen müssen. Den gab und gibt es leider immer noch nicht.

Auch Teamkleidung für olympische Spiele, nie veröffentlichte Samples, und Schuhwerk für jede nur erdenkliche Sportart finden sich in den unscheinbaren, nummerierten Boxen, die die Regale füllen. Dass es im Archiv relativ kalt ist, ist übrigens keine Sparmaßnahme, sondern dient dem möglichst langen Erhalt der Objekte.

Ein großer Teil des Archivs ist daher auch online zugänglich. Im Internet ist es schließlich wärmer – und manchmal gar hitzig.

Text: David Jenal

Adidas by Paul Aidan Perry 215 Adidas by Paul Aidan Perry 216 Adidas by Paul Aidan Perry 220 Adidas by Paul Aidan Perry 227 Adidas by Paul Aidan Perry 234 Adidas by Paul Aidan Perry 237 Adidas by Paul Aidan Perry 240 Adidas by Paul Aidan Perry 241 Adidas by Paul Aidan Perry 248 Adidas by Paul Aidan Perry 249 Adidas by Paul Aidan Perry 250 Adidas by Paul Aidan Perry 264 Adidas by Paul Aidan Perry 270 Adidas by Paul Aidan Perry 272 Adidas by Paul Aidan Perry 277 Adidas by Paul Aidan Perry 279 Adidas by Paul Aidan Perry 285 Adidas by Paul Aidan Perry 289 Adidas by Paul Aidan Perry 295 Adidas by Paul Aidan Perry 298 Adidas by Paul Aidan Perry 307 Adidas by Paul Aidan Perry 313 Adidas by Paul Aidan Perry 315 Adidas by Paul Aidan Perry 317 Adidas by Paul Aidan Perry 319 Adidas by Paul Aidan Perry 320 Adidas by Paul Aidan Perry 323 Adidas by Paul Aidan Perry 324 Adidas by Paul Aidan Perry 327 Adidas by Paul Aidan Perry 334 Adidas by Paul Aidan Perry 344 Adidas by Paul Aidan Perry 347 Adidas by Paul Aidan Perry 349 Adidas by Paul Aidan Perry 351

Category: Special

Von: Carl Jakob Haupt

Fotos: Paul Aidan Perry

Instagram