Willkommen in der Zukunft: Y3 entwirft erste Weltraum-Kollektion

Dass Sir Richard Branson, Gründer diverser Fluggesellschaften, Musik-Labels und Mobilfunkunternehmen einer der größenwahnsinnigsten Menschen unserer Zeit ist, wird wohl Niemand abstreiten wollen.

Mit seinem neuesten Projekt, Virgin Galatic, sprengt der Amerikaner nun erneut alle Dimensionen und will es als Erster schaffen, den Weltraum auch touristisch zu erschließen.

Bransons Vorhaben scheitert bislang an explodierenden Raketen und abstürzenden Prototypen seiner Raumfähren. Doch – und das ist wirklich wichtig – die Frage der passenden Bekleidung der Crew – ist geklärt:

Y-3 hat eigens für Virgin Galatic eine Kollektion entworfen, die den besonderen Ansprüchen 100 Kilometer über der Erdoberfläche gerecht werden sollen.

Die Kollektion besteht aus einem Pilotenanzug und passendem Schuhwerk, beides – wie könnte es anders sein:

In tiefstem Schwarz, typische für Y-3.  Der Anzug ist aus hochtemperaturbeständigen Materialien gefertigt und erlaubt maximale Bewegungsfreiheit. Die Schuhe sind zusätzlich mit Dämpfungs-Technologien aus dem Hause Adidas ausgestattet.

Das Outfit hat definitiv weniger Sex-Appeal als eine klassische Piloten-Uniform, dafür ist sie wesentlich zeitgemäßer. Was ja auch nicht ganz unwichtig ist.

Zusätzlich zum Anzug und Schuhen haben die Y-3 Designer eine limitierte Jacke entworfen, die ausschließlich an die Gäste des ersten kommerziellen Flugs von Virgin Atlantic ausgegeben werden.

Wir brauchen die Jacke. Unbedingt, daher haben wir soeben unsere Tickets ins All gelöst – vom Geld unseres letzten Advertorials – zum lachhaften Preis von je 200.000 €.

Der Trend zur engeren Zusammenarbeit von Mode-und Technologieunternehmen bestätigt sich in der Kooperation von Y-3 und Virgin Galatic ein weiteres Mal. Das finden wir sehr gut. Und freuen uns jetzt schon wie ein kleines Kind auf unseren Flug.

Ein Video zur Kooperation gibt es hier.

Text: David Jenal

Category: News

Tags: Richard Branson, Virgin Galatic, y-3

Von: David Kurt Karl Roth

Instagram