arrow-left-black arrow-right-black arrow-white-down arrow-white-up dd-logo-header-large-white dd-logo-header de en fi-x matrix-arrow-left matrix-arrow-right matrix-icon search-icon share-facebook share-google_plusone_share share-pinterest_share share-twitter social-icon-facebook social-icon-instagram social-icon-twitter
 

Wet Wet Wet

Der Wet-Look ist wieder cool. Inspiration für den angesagten Look für eure Haare findet ihr in “Mysterious Girl”, ein tiefsinniger Song über ein mysteriöses Girl, wie der Titel schon erahnen lässt, von Mr. Eightpack Peter André. Lasst euch inspirieren, masturbiert oder tanzt zu den Klängen des 90er Jahre Hits. Wer mehr über das Comeback des Wet-Looks erfahren will, klickt auf Jadicted.

Peter André, Sänger und Ex-Lover von  Katie Price, hat alles gehabt, was ein Mann braucht. Ein Öl eingeschmiertes Eight Pack. Eine Frau, deren Busen so groß ist, dass Al Gaddafi sein Beduinenzelt auf ihren Brüsten aufschlagen könnte. Und eine grandiose Frisur. Der Sänger, dessen Texte nur so vor Tiefsinn strotzen, trug den Wet-Look. Eine Frisur, die derzeit ein großes Revival erfährt…weiter.

LOOKBOOKS

 

MURKY Jewellery

Hinter MURKY Jewellery stecken Mike Årsjö und Emelica Lidman. Das Designer-Duo lebt, entwirft und produziert in Stockholm, studiert haben sie auf dem renommierten Royal College of Art in London und auf der Konstfack in Stockholm.

2013 haben sie MURKY Jewellery gegründet. Seitdem entwerfen sie minimalistischen, düsteren Schmuck, welcher (größtenteils) aus oxidiertem Silber besteht. Die aktuellen Kollektion besteht aus Fingerschmuck, welcher, so die Macher, dem spirituellen Schutz der Hand dienen soll.

Den hotten Schmuck von MURKY könnt ihr im XXX Berlin und in der Platina Gallery in Stockholm kaufen! 

 

 

LOOKS

TRENDS

NEWS

 

Ein sauschöner Pullover für dieses saubeschissene Wetter: HENRIK VIBSKOV – Fall/Winter 2014 Sweater

Das gute am aktuellen Herbst/Winter-Wetter ist ja, dass man endlich auch Klamotten aus den aktuellen Herbst/Winter-Kollektionen tragen darf. Zum Beispiel diesen sauschönen, sicher auch sauwarmen Pullover vom dänischen Designer HENRIK VIBSKOV.

Nicht so gut am aktuellen Herbst/Winter-Wetter ist übrigens: alles andere.

Aber nun gut, wir wollen nicht klagen. Nicht so lange wir diesen Pullover tragen.

Den Sweater kann man zum Beispiel hier für absolut vertretbare 250,- Euro bestellen.

Von: Jakob

 

INSTAGRAM

10598339_1520579544826866_30242611_n

Yo, what up! DandyJakob hanging in his new jumper Picture by @paul_aidan_perry

#openingceremony

SPECIAL

FASHION SHOWS

VIDEO