arrow-left-black arrow-right-black arrow-white-down arrow-white-up dd-logo-header-large-white dd-logo-header de en fi-x matrix-arrow-left matrix-arrow-right matrix-icon search-icon share-facebook share-google_plusone_share share-pinterest_share share-twitter social-icon-facebook social-icon-instagram social-icon-twitter

NEWS

 

Warum lädt Guido Westerwelle eigentlich keine ausländischen Journalisten zur Berlin Fashion Week ein?

Auf der Homepage der Süddeutschen Zeitung habe ich eben gelesen, dass das israelische Außenministerium 64 ausländische Journalisten zur Fashion Week nach Tel Aviv eingeladen hat. Das finden wir natürlich klasse, dass sich die Politik der kommunikativen Funktion und Imagewirkung einer so genannten Modewoche bewusst ist, und diese fördert.

Im gleichen Moment müssen wir uns hier in Deutschland allerdings fragen, warum Außenminister Guido Westerwelle sich nicht mal kurz einen Regierungsflieger ausleiht, damit Top-Journalisten aus ihren Redaktionsstuben in Paris und New York abholt und mit ihnen gemeinsam zur Berlin Fashion Week jettet.

Das wäre ja nun wirklich mal ein Bekenntnis – und sicherlich auch eine willkommene Abwechslung zum wenig glamourösen Tagesgeschäft zwischen FDP-Zerfall und Iran-Sanktionierung.

Die Berlin Fashion Week Fall/Winter 2012 findet vom 18. bis 21. Januar in, na klar, Berlin statt. Das Fashion Week-Zelt wird, wie bereits im Sommer, wieder an der Straße des 17. Juni stehen.

Bild: abendblatt.de

TRENDS

FASHION SHOWS

LOOKS

SPECIAL

LOOKBOOKS

 

Calvin Klein x Tinder Kampagne!

Vor ein paar Jahren haftete Online-Dating noch etwas unschönes an.

Menschen, die sich im World Wide Web auf die Suche nach der großen Liebe begaben, galten gemeinhin als “Loooooosser”!

Das ist heute natürlich nicht mehr so. Online-Dating haftet nichts schmuddeliges mehr an. Dating-Apps wie Tinder haben das “Lovegame” für immer grundlegend verändert.

Für die neue CALVIN KLEIN Kampagne hat das US-Label mit Tinder zusammengearbeitet. Auf den Kampagnenfotos, links neben dem Protagonisten wird ein Tinder Chatverlauf gezeigt: “Raw Texts”, Real Story”, so das Versprechen.

In der Kampagne werden (vermeintliche) schwule, lesbische und heterosexuelle Pärchen gezeigt. Fotografiert hat die Tinder-Lovestory Mario Sorrentini.

 

VIDEO

INSTAGRAM

11355995_111235299222997_1594761117_n

Straight from the 90s Soft Romantic @carljakob

#jetztodernie