Unterhaltung pur: der Vintage-Smackdown

Foto: David Kurt Karl Roth

Wir haben ja bereits im Vorfeld über den Vintage-Smackdown unserer geschätzten Blogger-Kollegen von IheartBerlin berichtet, nun, am Samstag Abend, war es dann endlich soweit: 12 Modeliebhaber präsentierten ihre besten Vintage-Looks. Die Jury, die aus fünf Modebloggern, darunter Anna von Lachsbrötchen-Blogspot, Katharina von IlovePonysMag und meine Wenigkeit bestand, urteilten über die präsentierten Looks. Gewonnen hat schlussendlich eine Dame, leider ist mir ihr Name entfallen. Nicht alles war stilvoll, was man zu sehen bekam, doch allesamt sehr unterhaltend. Der Vintage-Smackdown war  Unterhaltung pur. Dass lag zum einen an der starken Moderation von Claudio von IheartBerlin, ein überaus lustiger Typ, und zum anderen an den Kandidaten, die sichtlich Spaß daran hatten, ihren besten Looks zu präsentieren. Der Vintage-Smackdown ist der Gegenentwurf zu elitären Modenschauen, die einem auserwählten Kreis vorenthalten bleiben. “Normale Menschen” dürfen ihre besten Looks präsentierten. Idee- und Umsetzung gelungen.

Category: Fashion Week Berlin

Tags: IheartBerlin, Second-Hand, Vintage Smackdown, Vintage-Fashion

Von: David

Instagram