Unser DfT-Patenkind: Jonathan Christopher Hofwegen

Wie im letzten Jahr sind wir auch dieses Jahr Pate für einen Designer for Tomorrow Finalisten. Unser diesjähriges Patenkind: Jonathan Christopher Hofwegen. Ein holländischer Designer, der in Arnhem studiert hat.

Während der Kollektionssichtung im Soho House in Berlin konnte ich einen ersten Blick auf seine Kollektion “Personatus” werfen. Christopher ließ sich für seine Kollektion, die auch dem Schirmherr des diesjährigen DfT-Awards Marc Jacobs gefiel, von Insekten inspirieren. Sie tauchten in Printform auf Kleidung und Masken auf. Die Prints sind sicherlich “das Highlight” seiner Kollektion, denn es sind keine konventionellen Prints, nein, es sind handelt sich um “Hightech-Prints”.

Tags: Designer for Tomorrow, DfT, Jonathan Christopher, marc jacobs

Von: David

Instagram