UKs hottester Tattoo-Artist: TrapHouse

đŸđŸ”«

Der derzeit vielleicht hippste Tattoo-Artist des Planeten Erde: TrapHouse.

Zu seinen Kunden gehören SKEPTA, A$AP Rocky und einer Vielzahl ausschließlich extrem lĂ€ssiger Personen, die regelmĂ€ĂŸig auf dem TrapHouse Instgram-Channel auftauchen, den der UK Tattoo-Artist erst im MĂ€rz diesen Jahres gelauncht hat, doch schon jetzt hat er ĂŒber 11k Follower. Sein Logo: eine Interpretation des STONE ISLAND Logos.

Eine Marke, die sich aktuell in Modekreisen, besonders in der Grime-Szene. grĂ¶ĂŸter Beliebtheit erfreut. Der “Artist Himself” hĂ€lt sich bedeckt, was seine IdentitĂ€t angeht. Auf seinen Socials taucht er ausschließlich vermummt auf. Der Grund: TrapHouse verdiente seine Geld vor seiner Karriere als TĂ€towierer als Dealer. Er vertickte Crack und Heroin.

“I have done a lot of bad things as myself and I have warrants for my arrest here, I have warrants for my arrest in New York”, so TrapHouse gegenĂŒber COMPLEX.

Seine simplen Designs sind von der Grime-Szene und seinen persönlichen Erlebnissen inspiriert: Logos von der Modefirmen, Knarren, Messer, Autos, sexy Girls etc. AnfÀnglich hat sich TrapHouse in einem Hotel eingemietet, um dort seine Kunden zu tÀtowieren.

Mittlerweile hat er ein fixes Studio in Soho’s One x One Studio. Wie lang das dann noch mit der AnonymitĂ€t gut geht, ist fraglich. Klar ist: beim nĂ€chsten London Besuch sollte man sich unbedingt eine fette Knarre von TrapHouse auf der Brust verpassen lassen.

1/12

2/12

3/12

4/12

5/12

6/12

7/12

8/12

9/12

10/12

11/12

12/12

Category: News

Tags: A$AP Rocky, Skepta, Tattoo-Artist

Von: David Kurt Karl Roth

Instagram