Üble Sache: pseudo “Charity-Aktion” von Einstein & Newton

Heute, kurz nach unserem Mittagsschlaf, hat uns der Teufel höchstpersönlich ein Angebot unterbreitet:

Das Label Einstein & Newton, von dessen Nachrichten wir bislang verschont blieben, klärte uns über ihre Charity-Aktion “STOP WARS” auf, die, knackig zusammengefasst, wie folgt ablaufen soll:

Sie schicken uns das von ihnen “designte” T-Shirt, auf dem “STOP WARS” steht, zu. Wir, so von den Wohltätern gewünscht, sollen aus Dankbarkeit und Hilfsbreitschaft auf Instagram, unter dem Hashtag #stopwars, mit Verlinkung zu @EinsteinNewton, ein Bild posten.

50 % des Verkaufspreis des T-Shirts im Handel (39.95 Euro) werden an die Caritas gespendet, so die Info. Doch wer kauft ein T-Shirt von einem Label, das kein Schwanz kennt, dessen Design eine Kopie darstellt.

Niemand. Die Aktion, auch das Label, ist auf vielen Ebenen so dermaßen daneben, dass wir uns vor Ekel schaudern.

Man nutzt doch nicht so etwas tragisches, wie die aktuelle Flüchtlingskrise aus, um seinem Label ein paar Likes zu bescheren. Oder, Mr. Einstein & Newton?

 

Category: News

Tags: Einstein & Newton

Von: David Kurt Karl Roth

Instagram