Travis Scott & Fetty Wap modeln für NIKE LAB

Die aktuelle NIKE LAB Kampagne zeigt wie selbstverständlich kulturübergreifend das heutige Business funktioniert.

Zwei der derzeit hottesten Hip Hop Acts Travis Scott und Fetty Wap modeln für eine Kampagne für NIKE, einem der größten Sportartikelhersteller, welcher längst auch zum “Big Player” in der Welt der Mode geworden. Vor ein paar Jahrzehnten wäre eine derartige Kampagne nicht denkbar gewesen.

Für Mode warben Mannequins. Für Sport Sportler. Man verließ nicht das eigene Territorium. Highfashion Designer wie Riccardo Tisci (Givenchy) und Kim Jones (Louis Vuitton) entwerfen heute – neben ihrer Tätigkeit für ihren Arbeitgeber aus der Luxuswelt – für Sportmarken.

Wie aktuell, für die “Summer of Fashion” Kollektion der NIKE LAB Kampagne (Fetty Wap in Kim Jones Design, Travis Scott in Riccardo Tisci Design). Die Kampagne, in der (fast) ausschließlich schwarze Künstler oder Models (Ausnahme: Cameron Russell) zu sehen sind, ist zudem ein weiteres Beispiel für die Omnipräsenz von schwarzen “Role Models” in Kampagnen von großen Marken, nicht nur in der Sportwelt.

Schwarze Künstler, vornehmlich Hip Hop Stars,  definieren heute die “Coolness”. Daher nur konsequent, dass Brands verstärkt mit ihnen als Markenbotschafter zusammenarbeiten. Mehr zu Thema gibt es hier zu lesen.

Category: Lookbooks

Tags: Fetty Wap, Kim Jones, NIKE LAB, riccardo tisci, Travis Scott

Von: David Kurt Karl Roth

Instagram