arrow-left-black arrow-right-black arrow-white-down arrow-white-up dd-logo-header-large-white dd-logo-header de en fi-x matrix-arrow-left matrix-arrow-right matrix-icon search-icon share-facebook share-google_plusone_share share-pinterest_share share-twitter social-icon-facebook social-icon-instagram social-icon-twitter

NEWS

 

Tod’s Gründer stirbt

Dorino della Valle, der Gründer des Tod’s Imperium, ist im Alter von 87 Jahren in Italien gestorben. Seine letzte Ruhestätte: Casette d’Ete, eine kleine Stadt in Italien.

Dorino hat die ersten Tod’s Schuhe in dem Keller seines Hauses in den 1920er designt. Das “Big Business” begann jedoch erst mit der nächsten Generation, seinem Sohn Diego della Valle in den 1970er Jahren, er sorgte für eine Expandierung durch die Umstruktierung zu einer Manufaktur.

Die Beerdigung des Gründers wird morgen im Kreise der Familie vonstatten gehen, danach wird das Unternehmen eine zweitägige Geschäftspause einlegen.

Foto via Fashionologie.com

LOOKS

SPECIAL

LOOKBOOKS

 

Preview: Adidas Originals x Pharrell Williams

Anfang des Jahres hat ADIDAS eine Kollaboration mit Pharrell Williams angekündigt, die kein One-Season-Ding werden soll.

Die Kooperation zwischen dem Herzogenauracher Sportartikelhersteller und dem US-Musiker wird eine feste Sache, über mehre Saisons hinweg, so die Ankündigung. Die ersten Bilder – quasi ein Preview – wurden heute durch das Netz gejagt.

An zwei Klassiker hat sich Pharrell herangewagt: die Superstar Trainingsjacke mit den ikonischen Adidasstreifen und den Stan Smith – beide Items wird es in rot, blau und schwarz geben.

Die Jacke wird 1000 Dollar kosten, die Stan Smith 150 Dollar. Ab dem 20. September werden die ersten Pieces der Kollaboration ausgewählte Sneaker-Stores, Concept-Stores und adidas Originals Flagship Stores erreichen.

 

FASHION SHOWS

TRENDS

INSTAGRAM

VIDEO