“The Wetter, The Better”: Besuch bei ADIDAS in Herzogenaurach (Part 1/2)

ADIDAS hatte uns eingeladen, vorbeizukommen. Man würde uns den Hauptsitz des weltweit tätigen Sportartikelherstellers zeigen und das dortige Archiv. Also stieg eine kleine Dandy Diary-Delegation am frühen Donnerstagmorgen in den Flieger nach Nürnberg, dann in ein Taxi nach Herzogenaurach.

Die Fahrerin hustete sehr, während sie rauchte und uns durch den stärker werdenden Regen zur “World of Sports” fuhr, vorbei an einem großen ADIDAS-Outlet-Center. Bis dato war noch nichts zu spüren, von der Strahlkraft dieser Marke, die mit Musikstars wie Kanye West, Pharrell Williams und Top-Athleten wie Lionel Messi und Mesut Özil zusammenarbeitet.

Am Empfangsgebäude angekommen, mussten wir warten. Einfach reinlaufen, in das Hauptquartier eines Weltkonzerns, geht auch hier nicht. Auf einer großen LED-Wand wurden wichtige Sportmomente gezeigt und wir bedienten uns selbst aus dem Kühlschrank mit modernen, fair gehandelten Softdrinks. Ich trank einen kalten Tee der Marke “Charitea”, die soziale Projekte in Südafrika, Sri Lanka und Paraguay unterstützt.

Die Eingangshalle erinnerte sehr an das, was man von Google-Büros kennt: viel Raum, viel Farbe.

Dann wurden wir abgeholt und auf einen Espresso in das recht neue Gebäude mit dem Namen “Laces”, also Schnürsenkel, eingeladen. Dort saßen und diskutierten eher junge Menschen in sportlicher Kleidung und zeigten sich Dinge auf ihren Laptops. Auch Dirk Schönberger, Creative Director bei ADIDAS, saß dort, inmitten seiner Mitarbeiter, und eben nicht durch Vorzimmer und Sekretärin abgeschirmt im Eckbüro. Sehr modern, dachte ich, und trank den Espresso in einem Schluck aus. Wir mussten schließlich weiter, um die Führung durch die ADIDAS-Geschichte im Nachbargebäude nicht zu verpassen.

Dort hatte kurz vorher noch eine Betriebsratssitzung stattgefunden, aus der einige ältere Mitarbeiter nicht wirklich aufgeregt hinaus- und weiter ihrer Arbeit nachgingen. Ärger schien es nicht gegeben zu haben.

Die Geschichte von ADIDAS und damit auch und vor allem von Unternehmensgründer Adolf Dassler, den hier alle nur Adi Dassler nennen, wird eher eklektisch anhand weniger, dafür umso wichtigerer Projekte gezeigt: der erste Turnschuh, ein Tennisschuh von Steffi Graf, das erste Firmenlogo, also ADIDAS noch “ADDAS Sportschuhe” hieß, bis ein Frankfurter Kinderschuh-Hersteller namens ADDA ADDA dagegen klagte, ein von Stan Smith unterschriebenes “Stan Smith”-Modell, ein Schuh von David Beckham und so weiter. Wo man nur hinschaut, Superlative und große Sportmomente, zu denen ADIDAS mit dem richtigen Equipment mal mehr, mal weniger beigetragen hat. So soll 1954 der Gewinn der Fußballweltmeisterschaft gegen die spielerisch überlegenen Ungarn vor allem daran gelegen haben, dass Adi Dassler erstmals Fußballschuhe mit Schraubstollen mitgebracht hatte, die er auf verschiedene Wettersituationen anpassen konnte. In der Halbzeitpause, nach starkem Regen, wechselte Dassler die Stollen und Deutschland gewann das Spiel, das als “Wunder von Bern” in die Geschichte eingehen sollte.

Dass die ADIDAS-Geschichte hier nicht chronologisch auferzählt wird und man hier eher selektiv vorgeht, mag auch damit zusammenhängen, dass es wohl schwierig gewesen wäre, zwischen all den Highlights und Triumphen die Jahre zwischen 1933 und 1945 zu würdigen. Über die Verbindungen Adi Dasslers zu den Nazis wird nicht gesprochen.

Nach der Führung waren wir hungrig und besuchten die Kantine, in der sich mittags alle Mitarbeiter einfinden. Es gibt viel gesundes und einiges regionales, was dann nicht ganz so gesund ist. Hier ist man aber schließlich nicht nur in der Firmenzentrale eines globalen Sportkonzerns sondern immer noch auch in Franken.

Adidas by Paul Aidan Perry 10 Adidas by Paul Aidan Perry 11 Adidas by Paul Aidan Perry 27 Adidas by Paul Aidan Perry 30 Adidas by Paul Aidan Perry 31 Adidas by Paul Aidan Perry 53 Adidas by Paul Aidan Perry 57 Adidas by Paul Aidan Perry 58 Adidas by Paul Aidan Perry 78 Adidas by Paul Aidan Perry 81 Adidas by Paul Aidan Perry 83 Adidas by Paul Aidan Perry 87 Adidas by Paul Aidan Perry 91 Adidas by Paul Aidan Perry 98 Adidas by Paul Aidan Perry 99 Adidas by Paul Aidan Perry 112 Adidas by Paul Aidan Perry 114 Adidas by Paul Aidan Perry 117 Adidas by Paul Aidan Perry 121 Adidas by Paul Aidan Perry 123 Adidas by Paul Aidan Perry 129 Adidas by Paul Aidan Perry 158 Adidas by Paul Aidan Perry 160
Adidas by Paul Aidan Perry 192 Adidas by Paul Aidan Perry 195 Adidas by Paul Aidan Perry 197 Adidas by Paul Aidan Perry 212 Adidas by Paul Aidan Perry 213 Adidas by Paul Aidan Perry 382

Category: Special

Von: Carl Jakob Haupt

Fotos: Paul Aidan Perry

Instagram