The Fallen Angels

🏹🕊
L'ange déchu (The Fallen Angel) - Alexandre Cabanel (1847)

Fiery the Angels fell – Victoria‘s Secret streicht in diesem Jahr seine legendäre Modenschau. Bereits im Mai hatte man angekündigt, die TV-Ausstrahlung der Show ausfallen zu lassen, nun wurde sie jedoch gänzlich gecancelt.

1995 schwebten die Engel erstmals über den Catwalk und präsentierten seitdem jeden Dezember die neuste Kollektion der US-Dessous Marke; umrahmt von diversen Interpretationen himmlischer Schwingen. Zu den „Engeln“ zählten unter anderem  Topmodels wie Naomi Campbell, Gisele Bündchen, Heidi Klum und Tyra Banks. Die Show etablierte sich rapide zu einem  Highlight des Fashion-Jahres und über die Jahre lieferten Stars wie Lady Gaga und Rihanna –wir erinnern uns, ganz zu Justin Biebers Vergnügen– ikonische Performances auf dem Runway.

An berechtigter Kritik mangelte es der Show jedoch kaum – besonders in den letzten Jahren wurden zunehmend Stimmen lauter, die der Show Sexismus und eine anti-feministische Repräsentation vorwarfen. Vielleicht war es auch schlichtweg die fehlende Diversität, die der Show den Wind aus den Schwingen nahm und –vom Zeitgeist gestraft– die Verbannung aus dem Fashion-Paradies initiierte. Die Zuschauerzahlen sanken exponentiell, mit einem traurigen Besuchertief im letzten Jahr.

Nicht zuletzt dürfte auch der Skandal um den Multimillionär und verurteilten Sexualstraftäter Jeffrey Epstein – der im August dieses Jahres … in der Haft ums Leben kam–  dem Ruf der Marke geschadet haben. So wurden Les Wexner, dem Eigentümer des Mutterkonzerns, enge Verbindungen zu Epstein nachgesagt.

 

 

Category: News

Tags: Sex sells not!, Victoria's Secret

Von: Fabian Alexander Stammen

Instagram