arrow-left-black arrow-right-black arrow-white-down arrow-white-up dd-logo-header-large-white dd-logo-header de en fi-x matrix-arrow-left matrix-arrow-right matrix-icon search-icon share-facebook share-google_plusone_share share-pinterest_share share-twitter social-icon-facebook social-icon-instagram social-icon-twitter
 

Taxifahren in Paris

Foto: David Kurt Karl Roth

Während der Fashion Week in Paris jagt ein Highlight das Nächste. Um rechtzeitig zu den Schauen zu kommen, ist man auf Taxen angewiesen, leider ist das nicht so leicht in Paris. Mal hat man Glück und schnell ist ein Taxi gefunden, öfter hat man Pech und man ist gezwungen lange zu warten. Die Pariser Taxifahrer scheinen ihre Lichter, welche sich auf dem Dach ihrer Boliden befinden, nach Lust und Laune an- und auszuknipsen. Denn Einfluss auf ihre Bereitschaft zum Transport von modehungrigen Fahrgästen scheinen die Lichter nicht zu haben. Hilfreich sind Taxipoints, von Zeit zu Zeit kommen Taxen vorbei, doch eine Garantie für eine schnelle Überfahrt zur nächsten Show ist das natürlich nicht, nicht in Paris. So kam es, dass wir die Dior-Show verpassten, schluchz, mir sieben graue Haare gewachsen sind, yeah, und ich mir eine schmerzlichen Muskelkater vom Taxiherbeiwinken im rechten Arm zugezogen habe.

LOOKS

SPECIAL

NEWS

 

Für die Chavs unter den Health Goths: Nike Air Max 95 “Triple Black”

Solltet ihr aktuell total Bock haben, euch einen ordentlichen Turnschuh zu kaufen, aber eben so gar nicht wissen, was ihr kaufen sollt, raten wir euch heute mal ganz ungefragt zum NIKE „Air Max 95“ in triple black.

Der Schuh passt nicht nur hervorragend zum aktuellen Health-Goth-Look, sondern auch zum nahenden Winter und zu eurer hoffentlich ebenfalls in triple black gehaltenen Seele. Außerdem ist das Modell “Air Max 95″, neben dem rattenscharfen “Huarache” das derzeit beste NIKE Design auf dem Markt. Davon sollte man ohnehin mindestens ein paar im Schrank - und besser noch: am Fuß –  haben.

Dazu einen ordentlichen Trainingsanzug kombiniert, könnt ihr in so ziemlich jeder nordenglischen Arbeitersiedlung so richtig den Heißen machen (was sehr wichtig ist).

Den Sneaker könnt ihr unter anderem hier für 160,- US Dollar kaufen. 

Von: Jakob

 

FASHION SHOWS

LOOKBOOKS

TRENDS

INSTAGRAM

10683932_370056109808903_1321529262_n

Berlin Art Week Ai Weiwei Framed Rich in content they say

#034 #034 #034 #034 #artweek

VIDEO