SUPREME x NORTHFACE: FALL / WINTER 2015/16

Bei der fortlaufenden Kooperation zwischen Hype-Monster SUPREME und dem US-Outdoor-Spezialisten NORTHFACE geht es in die nächste Runde.

Gerade noch rechtzeitig, bevor der erbarmungslose Berliner Winter über uns herfällt, gibt es fette, Wärme spendende Daunenjacken von Northface und Supreme.

Die Jacken, die neben wasserabweisenden Pullover zu den Highlights der Kollektion gehören, sind in SUPREME Typo “By any means necessary” beschriftet. Es gibt sie in gelb, schwarz oder rot. Dazu gibt es, mittlerweile typisch für SUPREME, (kuriose) Accessoires:

einen Rucksack, Handschuhe und einen SUPREME Reise-Kanister, damit man hoch auf dem Berg all seinen Hiking-Buddies zeigen, wie lässig man doch ist. Die Daunenjacke wird 368 US Dollar kosten.

Die Kollabo könnt ihr ab dem 19. November online und in den SUPREME Stores in New York, L. A. und London kaufen. Der Store in Tokio bekommt die Pieces, wie immer, 2 Tage später.

Mehr zur aktuellen Liaison von Outdoor-Spezialisten und High-Fashion dürft ihr lesen.

 

Category: Trends

Tags: Northface, supreme, SUPREME x NORTHFACE

Von: David Kurt Karl Roth

Instagram