arrow-left-black arrow-right-black arrow-white-down arrow-white-up dd-logo-header-large-white dd-logo-header de en fi-x matrix-arrow-left matrix-arrow-right matrix-icon search-icon share-facebook share-google_plusone_share share-pinterest_share share-twitter social-icon-facebook social-icon-instagram social-icon-twitter

NEWS

 

Sportugal

Zuvorderst möchte ich mich hiermit für die beschissene Überschrift “Sportugal” entschuldigen, aber was besseres fällt mir mit meinem Sonnenstich grad auch nicht ein. Bitte einfach nicht weiter drauf achten.

Portugal, Praia da Luz, 32° Celsius. Pünktlich zur Mittagshitze habe ich mich gestern auf diverse Courts geschlichen, um mich in aktueller Sportswear in den Kampf mit verschiedenen Bällen zu werfen. Logischerweise trage ich die Farben des amtierenden deutschen Fußballmeister Borussia Dortmund: schwarz und neongelb.

Mein Outfit besteht aus einer schwarzen New Era-Cap, einer maximal sportlichen Sonnenbrille mit Farbverlauf im an die Schädelform angepassten Glas, ein neongelbes Brillenband (très sportive), ein neongelbes Unterhemd von American Apparell, eine schwarze Pêşmerge-Hose aus der Türkei, neongelbe Sportsocken von American Apparell und schwarz-gelbe Performance-Schuhe von Nike. Außerdem trage ich einen in der englischen Hooliganszene sehr angesagten rötlichen Sonnenbrand auf Schultern und Nase.

Was gegen Ende meines ultra-anstrengenden Sporttages passiert ist, hatte ich ja bereits gestern erwähnt.

TRENDS

 

C’est cool: Nadelstreifenhose

Nadelstreifenhosen lösten lange Zeit ausschließlich unschöne Gedanken bei mir  aus: eigene Konfirmation, posher Banker und an eine Bekannte, die immer, wenn sie sich schick anziehen wollte, ihre Dönerspieß-großen Beine in eine Nadelstreifenhose presste.

Doch seit ein paar Saisons wandelt sich das Image des Klassikers. Die Nadelstreifenhose wird zunehmend im coolen Kontext gezeigt.

Coverstar King Krule trug sie in einer Modestrecke für die letzte Ausgabe des Another Man Magazine. Der London-based Designer Ed Marler zieht seine Saint Laurent Nadelstreifenhose gar nicht mehr aus. Marler kombiniert den Klassiker unverschämt genialerweise zu einer Leopardenmuster-Unterhose (siehe Foto).

Und: viele einflussreiche Designer zeigen vermehrt Nadelstreifenhosen auf dem Catwalk, darunter die gehypten JUUN. J und JW Anderson.

Die Nadelstreifenhose sollte als Wideleg-Pants getragen werden oder aber, wie es der zuvor genannte Marler vorführt, untypisch kombiniert werden, so dass das “schicke” der Nadelstreifenhose gebrochen wird.

 

LOOKBOOKS

INSTAGRAM

10617026_515367395274874_1120949436_n

Amazing D.TT.K. cap as seen at Opening Ceremony, Manhattan

#8211

SPECIAL

LOOKS

FASHION SHOWS

VIDEO