arrow-left-black arrow-right-black arrow-white-down arrow-white-up dd-logo-header-large-white dd-logo-header de en fi-x matrix-arrow-left matrix-arrow-right matrix-icon search-icon share-facebook share-google_plusone_share share-pinterest_share share-twitter social-icon-facebook social-icon-instagram social-icon-twitter
 

Sportswear im Coitus Magazine

Neulich hat uns ein sehr höflicher Leser per E-Mail gefragt, ob man denn an den aktuell total angesagten New Era-Mützen den Aufkleber abmachen oder dranlassen sollte. Wir antworteten: ja, na klar. Schließlich geht der Trend ja hin zum Prolligen.

Dass wir damit nicht allein auf weiter Flur stehen, zeigt uns jetzt ein scharfes Editorial im noch schärfer betitelten Coitus Magazine.

Neben Flexfit-Caps sehen wir hier auch andere geile Sachen, wie zum Beispiel: Radfahrer-Trikots, Boxer-Accesoires (warum nicht auch mal ne Box-Birne mit sich herumtragen?), weiße Socken, Unterhosen (die selbstverständlich irre weit hochgezogen sind) und eine Schwimmbrille. Alles kool. Unbedingt nachmachen. Jetzt.

Bilder: fuckingyoung.es

 

TRENDS

NEWS

 

Ein sauschöner Pullover für dieses saubeschissene Wetter: HENRIK VIBSKOV – Fall/Winter 2014 Sweater

Das gute am aktuellen Herbst/Winter-Wetter ist ja, dass man endlich auch Klamotten aus den aktuellen Herbst/Winter-Kollektionen tragen darf. Zum Beispiel diesen sauschönen, sicher auch sauwarmen Pullover vom dänischen Designer HENRIK VIBSKOV.

Nicht so gut am aktuellen Herbst/Winter-Wetter ist übrigens: alles andere.

Aber nun gut, wir wollen nicht klagen. Nicht so lange wir diesen Pullover tragen.

Den Sweater kann man zum Beispiel hier für absolut vertretbare 250,- Euro bestellen.

Von: Jakob

 

LOOKS

INSTAGRAM

10665463_1469570349982310_1121260304_n

We wouldnt wear this like ever. And even @annabmueller would only wear this if there was a pizza on it. This weeks ugliest shirt comes from Raekwon X Alife.

#039

SPECIAL

LOOKBOOKS

FASHION SHOWS

VIDEO