arrow-left-black arrow-right-black arrow-white-down arrow-white-up dd-logo-header-large-white dd-logo-header de en fi-x matrix-arrow-left matrix-arrow-right matrix-icon search-icon share-facebook share-google_plusone_share share-pinterest_share share-twitter social-icon-facebook social-icon-instagram social-icon-twitter
 

SPIEGEL TV: Dandy Diary

Weil wir aus ästhetischen Gründen keine Fernseher besitzen, haben wir natürlich auch nicht mitbekommen, dass vorgestern Abend unsere genervten Fressen bei SPIEGEL TV zu sehen waren.

Dutzende SMS, ein volles Facebook-Postfach und ein kurzzeitig zusammengebrochener Server (23:54 bis 23:57 Uhr) sorgten dann aber für Aufklärung.

Der Beitrag mit dem Titel “Von Beruf Modeblogger” wird mit einem wunderbar unmutigen Satz anmoderiert, der uns vor Scham ein wenig rot werden lässt:

“Modeblogger sind die neuen Stars der Fashion-Szene.” 

Und dann sagt noch jemand: “Die Blogger sind heute so etwas wie die Topmodels der 80er und 90er Jahre.” – was wir so nicht ganz bestätigen können. Diverse Blogger-Reisen, Fashion Weeks und Modenschauen haben uns eines besseren belehrt. Auf uns trifft das aber natürlich voll und ganz zu. Wir sind so etwas wie die Cindy Crawford und die Claudia Schiffer der 2010er Jahre, mindestens!

Den SPIEGEL TV-Beitrag könnt ihr euch unten anschauen. Unser Rede-Anteil liegt bei 0,2 Sekunden. Dafür sehen wir gut aus – was wiederum die steile Topmodel-These belegt.

 

TRENDS

NEWS

LOOKS

INSTAGRAM

10617170_369890899830810_966757872_n

Kids, time for some stuff bio ware, transparent clothing, tactical gear, combat gear, body enhancement tech!

#healthgoth

SPECIAL

LOOKBOOKS

FASHION SHOWS

VIDEO