arrow-left-black arrow-right-black arrow-white-down arrow-white-up dd-logo-header-large-white dd-logo-header de en fi-x matrix-arrow-left matrix-arrow-right matrix-icon search-icon share-facebook share-google_plusone_share share-pinterest_share share-twitter social-icon-facebook social-icon-instagram social-icon-twitter
 

Soulland Spring/Summer 2012

“Postmodern”, so nennt Designer Silas Adler seine Spring/Summer 2012 Kollektion für Soulland. Inspirationsquelle für seine jüngste Kollektion war eine Briefmarke, welche man gemeinsam mit der dänischen Post entwarf. Passenderweise fand die Show am gestrigen Abend, 20.00 Uhr, im Innenhof der dänischen Post in Kopenhagen statt. Während Adler sich mit der Erstellung der Soulland-Briefmarke auseinandergesetzt hat, studierte er, rund zwei Jahre lang, die “alten” Uniformen der dänischen Post. Ergebnis: eine Kollektion, in der immer wieder typische Postgarderobe, Blazer und Hemden in dunkelblau, auftauchten. Die ersten fünf, zehn Minuten der Show wurde ausschließlich schlichte Looks gezeigt. Für meinen Geschmack zu schlicht. Zum Ende der Präsentation der Spring/Summer 2012 Kollektion präsentierte Adler seine Highlight, endlich: Hemden und Hosen mit Rosenprint. Key-Pieces seiner Kollektion, die sicherlich zu einem “must-have” für jeden Soulland-Liebhaber werden.

Fotos: David Kurt Karl Roth

TRENDS

NEWS

LOOKS

INSTAGRAM

10617170_369890899830810_966757872_n

Kids, time for some stuff bio ware, transparent clothing, tactical gear, combat gear, body enhancement tech!

#healthgoth

SPECIAL

LOOKBOOKS

FASHION SHOWS

VIDEO