arrow-left-black arrow-right-black arrow-white-down arrow-white-up dd-logo-header-large-white dd-logo-header de en fi-x matrix-arrow-left matrix-arrow-right matrix-icon search-icon share-facebook share-google_plusone_share share-pinterest_share share-twitter social-icon-facebook social-icon-instagram social-icon-twitter
 

Sommer, Sonne, Modische Fauxpas

Der Sommer ist da. Endlich. Doch Obacht ist geboten, denn es existiert keine andere Jahreszeit, in der man derartig viele modische Fauxpas zu Gesicht bekommt.

Das finden wir ganz gruselig. Daher haben wir mal zwei wichtige Regeln zur Kleiderwahl im Sommer für euch niedergeschrieben.

+  Trage keine kurzen Hosen, wenn deine Beine, wie kleine, krumme, behaarte Keulen aussehen. Wie meine zwei Stampferl. Unschön. Man sollte seinen Mitmenschen immer mit Respekt begegnen.

+  Trage keine Surfershorts im Schwimmbad. Dein Name ist nicht Kelly Slater. Das örtliche Schwimmbad ist nicht Byron Bay. Wähle eine angemessene Badebekleidung aus. Beispielsweise eine hautenge Speedo, in der sich dein Pimmelchen abzeichnet.

SPECIAL

NEWS

 

Hood By Air x Forfex – Stiefel // Pre-Spring 2015

Das New Yorker In-Label HOOD BY AIR hat in Kooperation mit FORFEX einen Stiefel designt, der als Teil der kommenden Spring/Summer 2015 Kollektion auf den Markt kommen soll.

Was wir sehen ist ein perverses Mischwesen aus TIMBERLAND-Stiefel, NIKE “Huarache”-Sneaker und NIKE “Air Yeezy”. Menschen mit weniger Schuh-Fachwissen sehen darin wohl eher einen hässlichen orthopädischen Schuh in krankenhausgrau. Wir finden beides nicht so richtig geil.

Unser aus der, zum Glück noch funktionierenden und nicht auf einen solchen Stützschuh angewiesenen, Hüfte geschossenes Fazit: schön ist anders und fette Sohlen waren auch schonmal angesagter.

Schade HBA, das war: nix.

Von: Jakob

 

FASHION SHOWS

LOOKBOOKS

LOOKS

TRENDS

INSTAGRAM

VIDEO