So war das: MTV EMA Pre-Party Berlin w/ ck one und Dandy DJ-Set

Und wir dachten schon, wir würden endlich den mehr als verdienten Preis für die beste Performance (Dandy Diary DJ Gig im “Up & Down” New York, Fashion Week, September 2015) und den besten Song des Jahrhunderts (“Christmas Time”) bekommen, bei den MTV European Music Awards.

Dass wir dann doch nur als DJs gebucht wurden, um die Pre-Party, die sozusagen als Warm-Up für die eigentlichen Awards stattfinden sollte, in Schutt und Asche zu legen, war zwar schmerzhaft, kümmerte uns aber auch nur etwa dreißig Sekunden lang, die wir schluchzend in der Embryonalen verbrachten. Direkt danach legten wir das wohl heißeste DJ-Set des Jahres hin, inklusive kurzem Ausflug hin zu Gigi D’Agostino und Live-Vocals von uns (klar und mittlerweile doch absolut: NORMAL) und der post-feministischen Soulsängerin Lary. Mann, das war EXTREEEEEEEM, sage ich euch.

Es war eine tolle Party, die da vergangene Woche Freitag in einer alten Brauerei im Berliner Prenzlauer Berg stattgefunden hatte – auch, weil wir dank unserer brandneuen Klamotten von Calvin Klein Jeans ganz besonders schön aussahen und dank dem Duft “ck one Gold” auch mindestens ebenso schön rochen. Mehrfach sagten wir zu uns selbst: “What a GOLDEN night!”

Im kommenden Jahr wären wir dann übrigens bereit für den Preis. Die Rede steht schon.

1/15

2/15

3/15

4/15

5/15

6/15

7/15

8/15

9/15

10/15

11/15

12/15

13/15

14/15

15/15

Hier im Bild: der güldene Duft des Abends, mit dem wir uns wenige Minuten vor unserem grossen DJ-Set noch eindieselten

Category: News

Von: Carl Jakob Haupt

Instagram