arrow-left-black arrow-right-black arrow-white-down arrow-white-up dd-logo-header-large-white dd-logo-header de en fi-x matrix-arrow-left matrix-arrow-right matrix-icon search-icon share-facebook share-google_plusone_share share-pinterest_share share-twitter social-icon-facebook social-icon-instagram social-icon-twitter

NEWS

 

Shot of the Day

Der “Shot of the Day”, den David vorhin gepostet hat, war natürlich gestellt, auf Halde produziert, schon vergangene Woche fotografiert. Da wollen wir ganz offen sein. Radikale Offenheit sozusagen.

Denn dieser hier, ist der tatsächlich “Shot of the Day”. Ich habe heute nämlich ein wenig Sport gemacht, hier in Portugal. Dabei ist mir, wie man sieht, meine Hose gerissen. Auch die ist jetzt: radikal offen.

Kurze Zeit später habe ich den einzigen Tennisball unauffindbar in den nahegelegenen Weinberg gedonnert. Auch blöd.

Der Sporttag war damit vorbei. Ich gehe jetzt lieber Wein trinken. Ohne Hose.

Morgen gibt’s dann mehr Fotos von meinem ach so erfolgreichen Sporttag.

LOOKS

SPECIAL

LOOKBOOKS

 

Preview: Adidas Originals x Pharrell Williams

Anfang des Jahres hat ADIDAS eine Kollaboration mit Pharrell Williams angekündigt, die kein One-Season-Ding werden soll.

Die Kooperation zwischen dem Herzogenauracher Sportartikelhersteller und dem US-Musiker wird eine feste Sache, über mehre Saisons hinweg, so die Ankündigung. Die ersten Bilder – quasi ein Preview – wurden heute durch das Netz gejagt.

An zwei Klassiker hat sich Pharrell herangewagt: die Superstar Trainingsjacke mit den ikonischen Adidasstreifen und den Stan Smith – beide Items wird es in rot, blau und schwarz geben.

Die Jacke wird 1000 Dollar kosten, die Stan Smith 150 Dollar. Ab dem 20. September werden die ersten Pieces der Kollaboration ausgewählte Sneaker-Stores, Concept-Stores und adidas Originals Flagship Stores erreichen.

 

FASHION SHOWS

TRENDS

INSTAGRAM

VIDEO