Shootingstar Ryan Hawaii

Man ist heute nicht mehr “nur” noch Model oder Designer oder Musiker.

Wer heutzutage etwas auf sich hält, arbeitet in diversen Disziplinen. RYAN HAWAII ist einer von ihnen. Ein Mann der neuen Gattung. Er arbeitet als Musiker (Neverland Clan), Künstler und Designer.

Sein Durchbruch gelang ihm durch eine Guerilla-Aktion: Via Facebook und Instagram (Private Message) lud er Presse und Opinion-Leader zu einem Event in der Off-White Sektion im Londoner Selfridges ein. Alle Personen, die eingeladen wurden, bekamen einen persönlichen Code mittgeteilt.

Jeder der einen Code hatte, bekam von Hawaii ein handbemaltes Kleidungsstück übergeben. Weder Selfridges noch Virgil Abloh, der Macher von Off-White, wussten von der Aktion. Nach einer knappen Stunde wurde die Aktion von dem Selfridges Sicherheitspersonal abgebrochen.

Abloh, der neben seinem eigenen Label, noch als Stylist für Kanye West arbeitet, bekam via Instagram aus der Ferne von der Aktion mit. Ihm gefiel was er sah und nahm mit Hawaii Kontakt auf. Seitdem gehört der in der Branche immer einflussreicher werdende Abloh zu den Fans von der Hawaii.

Aktuell arbeitet Ryan Hawaii an einer neuen Kollektion “The Hawaii Metalworks Tour”. Der Multidisziplinär bezieht sich oftmals, so auch in der kommenden Kollektion, auf die Symbolik von Heavy Metal, Punk und Rock. Patches im punkigen DIY-Style zieren Jacken, Sweater und Hosen.

Seine Designs entstehen aktuell noch zu Hause in London bei Mama und Papa – alles handgefertigt in limitierter Stückzahl. Doch das wird sich sicherlich bald ändern, denn seine Fangemeinde wächst rapide.

ryan hawaii 2

Category: Trends

Tags: Neverland Clan, Ryan Hawaii, Virgil Abloh

Von: David Kurt Karl Roth

Instagram