arrow-left-black arrow-right-black arrow-white-down arrow-white-up dd-logo-header-large-white dd-logo-header de en fi-x matrix-arrow-left matrix-arrow-right matrix-icon search-icon share-facebook share-google_plusone_share share-pinterest_share share-twitter social-icon-facebook social-icon-instagram social-icon-twitter
 

Shoes of the Week II

Carl Jakob Haupt Dandy Diary

Die Berliner Fashion Week ist für uns immer wie ein schwarzes Loch, das alles verschluckt. Auch und vor allem Zeit. Daher tun wir jetzt mal so, als hätten wir unsere wöchentliche Serie “Shoes of the Week” nahtlos fortgesetzt.

Unsere Freundinnen vom Frontlineshop haben uns nämlich wieder jedem ein Paar Schuhe geschickt, die wir stilsicher, wie wir nunmal sind, mit einem Outfit kombinieren sollen.

Zu den blauen Halbschuhen im Wanderstiefel-Look, die mir zugeschickt wurden, habe ich ein klassisches, grünes Polo-Shirt mit angebermäßig überdimensioniertem und vor allem orange-farbenen Ralph Lauren-Logo kombiniert, während David zu seinen Stiefeln ein eher schlichtes schwarzes T-Shirt wählte. Unabhängig voneinander entschieden wir uns beide für eine beige-farbene Chino-Hose – David für eine mit Bügelfalte und ich für eine mit Verschleißerscheinungen. Ein Sommerklassiker.

Mal schauen, was uns in der kommenden Woche im Briefkasten erwartet. Wir werden berichten, ohne Frage.

P.S.: Die Schuhe, das ist ja ganz klar, können hier bestellt werden: frontlineshop.com

David Kurt Karl Roth Dandy Diary

TRENDS

LOOKS

NEWS

 

SS 2016 – die wichtigsten Menswear Themen!

Die (relevanten) SS 2016 Men’s Shows sind vorbei. LYST – einer Personal Shopping Website – hat eine Liste mit den meist verwendeten Begriffen während der Männermodewochen erstellt.

Man durchforstete 2000 Show Reviews, Artikel von rund 260 Medien sowie wichtige Instagram und Twitter Posts, um die Top-100 Menswear Words herauszufiltern.

Besonders oft sprach die Modewelt laut dem LYST Graph über “ZIP”, “creased” und “stripe”, wenn es um Details ging. Zu den Labels, die besonders oft erwähnt wurden, gehörten DIOR HOMME, LOUIS VUITTON, RICK OWENS und SAINT LAURENT. Und bei den Materialien ging es um “Silk”, “Leather” und “Lace”.

Und das waren die meist genannten Kleidungsstücke der Saison: “Blouson”, “Bomber Jackets”, “Bowling Shirts” und “Pyjamas”. Aufschlussreich, oder?!

 

 

SPECIAL

FASHION SHOWS

LOOKBOOKS

VIDEO

INSTAGRAM

11410516_1459486097708139_291904550_n

Ace moment! @bartoszludwinski

#latergram #melt2015 #beaheadliner