SADAK AW 2014

Das hier oben ist Sasa Kovacevic. Nicht der mit der Maske auf dem Kopf, nein, der Mann dahinter. Sasa ist der Macher von SADAK. Dem Berliner Label, wenn es um avantgardistische Männermode geht.

Der Names seines Labels – SADAK – leitet sich von einer ärmellosen Wolljacke, opulent bestickten Wolljacke aus der Balkanregion ab. Sasa kommt ursprünglich aus Serbien. In seiner Mode kommt es regelmäßig zum Kulturclash.  Auch für die Saison AW 2014 lässt der serbische Modemacher Kulturen und Zeiten verschmelzen:

Inspiration fand

 

SADAK Fall/Winter 2014 collection, designed by Sasa Kovacevic embarks upon a journey of the dark side of history. Mixing elements of the robe a la française, 18th century french court dress, with a elements of the west coast gang culture and 18 century french tapestry.
The collection mixes a variety of colors, shapes, designs and prints. Color and silhouette exude a sporty elegance and pride in individuality.

 

Foto: Guille Chipironet

Category: Lookbooks

Von: David Kurt Karl Roth

Instagram