Rick Owens Spring/Summer 2012

Erste Show, die wir in Paris besuchten, war Rick Owens. Erstmalig war ich bei einer Rick Owens Show, ein beeindruckendes Szenario. Location war eine gigantische Halle, Zentrum Paris, am Ende des Laufstegs war eine meterhohe Lichtinstallation aufgebaut. Zu harten Techno-Beats wurden die Entwürfe für die Saison Spring/Summer 2012 gezeigt. Signature-Look: Jackett zu bodenlangem Rock. Eine Kollektion, die aufgrund der raffinierten Drapierung an den großen Balenciaga denken ließ. Auch der oft gezeigte Rock war eine Referenz an den spanischen Couturier, der bekannt war für Bleistiftröcke. Allzu tief griff Owens für seine Kollektion nicht in den Farbtopf, dass wäre auch irgendwie untypisch. Farbpalette: schwarz, grau und weiß. Die Models trugen Mönchsfrisuren mit hartem Schnitt. Oder wie gewohnt bei Owens lange Haare.

Fotos: Hypebeast.com

Category: Fashion Week Paris

Tags: Fashion Weeks, Modewoche, Paris Spring/Summer 2012, Rick Owens, Spring/Summer 2012

Von: David

Instagram