Requiescat in pace

Malcolm McLaren

Foto: Brooklynvegan.com

Malcolm McLaren, der Pate des Punk, starb gestern im Alter von 64 Jahren in einem Schweizer Krankenhaus an Krebs. Das leise Ende eines lauten Lebens. McLaren war Meister der lautstarken Inszenierung und Provokation. Er gilt als Vater der Bewegung Punk. Mit den Sex Pistols, deren Manager McLaren war, lieferte er den Sound für die rebellische Subkultur. Darüber hinaus übte McLaren gemeinsam mit Ehefrau Vivienne Westwood massiven Einfluss auf die damalige Modeszene aus. Ihr legendärer Laden “Let it rock”, den sie in 70er Jahren in der Kings Road in London gründeten, machte die “Teddy Boys” Mode populär. Möge McLaren in Frieden in ruhen.

Category: Hommage

Tags: Malcolm McLaren, Tod

Von: David Kurt Karl Roth

Instagram