arrow-left-black arrow-right-black arrow-white-down arrow-white-up dd-logo-header-large-white dd-logo-header de en fi-x matrix-arrow-left matrix-arrow-right matrix-icon search-icon share-facebook share-google_plusone_share share-pinterest_share share-twitter social-icon-facebook social-icon-instagram social-icon-twitter

NEWS

 

Ratlos in Florenz: Männerklamotte an Frauenkörper

Major Problem! Ich muss in gut einer Stunde die neuesten, schärfsten, allergeilsten Männerklamotten, die so im Luisa via Roma-Store hier in Florenz rumhängen, an einem Model stylen. Das ganze wird dann hoch professionell (und daher logischerweise nicht von mir) fotografiert.

Dabei stehe ich in beinharter Konkurrenz mit etwa 50 Spitzen-Bloggern aus aller Welt. Die können natürlich sowieso alle schonmal viel besser stylen als ich. Zuweilen sind sie sogar Stylisten. Ich hingegen bin doch nur ein einfacher Trinker.

Sonderlich klug bin ich obendrein ebenfalls nicht: die Styling-Aufgabe habe ich mir nämlich nicht unbedingt leichter gemacht, als ich zur Verwunderung aller, nach einem weiblichen Model gefragt habe.

Mittlerweile kann ich das Stirnrunzeln der Kollegen verstehen, denn: WIE ZUR HÖLLE STYLED MAN MÄNNERMODE AN FRAUEN?

Ich bin ein wenig ratlos und freue mich über jede Anregung (bitte via Facebook).

Von: Jakob

SPECIAL

TRENDS

FASHION SHOWS

LOOKS

LOOKBOOKS

INSTAGRAM

10731556_298082117065994_648558131_n

DANDY DIARY DJ SQUAD playing this crowd tonite

#goseeawards #berlin

VIDEO