PUMA-Disc trifft Two-Tone: PUMA by MIHARAYASUHIRO MY-72 “Patent”

Auch wenn alles, was sich mit dem Ausdruck “Tradition trifft Moderne” beschreiben lässt, grundsätzlich abzulehnen ist, flippen wir hier grad förmlich aus, ob des neuen PUMA Schuhs.

Der ist nämlich nicht nur klassischer Two-Tone mit Lochmuster und allem Schnickschnack, also ein ganz hervorragender Anzugschuh, sondern hat als Verschluss die ehemals ultra-moderne und mittlerweile ultra-angesagte Puma-Disc, eine Drehscheibe, mit der sich der Schuh verschließen lässt.

Diese Kombination aus Dandy-Schuh und Hi-Tech-Feature gefällt uns natürlich irre. Nur “Tradition trifft Moderne” sollte dazu bitte niemand sagen. Das wird diesem Knaller-Schuh einfach nicht gerecht. 

Und jetzt: auf-auf, kaufen! Und dann auf den Wiener Opernball gehen. Oder einen Marathon laufen. Geht ja schließlich beides mit dem PUMA by MIHARAYASUHIRO MY-72 “Patent”.

P.S.: Wir empfehlen übrigens dringend, den Schuh online zu bestellen. Beim Versuch einem Verkäufer im Geschäft die genaue Bezeichnung aufzusagen, könnten sich andernfalls unwürdige Szenen abspielen.

Von: Carl Jakob Haupt

Instagram