1. PRADA Museumsschau

🍌 👑

Die Presseabteilung des Londoner DESIGN MUSEUM hat verkündet, dass es September 2020 „Prada. Front and Back“ zeigen wird – die weltweit erste Prada Ausstellung in einem Museum.

In der Ausstellung wird es um den kreativen Prozess bei der Kollektionserstellung, Inspirationswelten und die großen Kooperationen des italienischen Luxushaus gehen. Es wird gezeigt, wie Miucca Prada, die Politikwissenschaft studierte, aus dem Familienbetrieb, zu dem sie in den 70er Jahren stieß, eines der größten Luxushäuser der Modebranche machte. Wie Miuccia Prada gemeinsam mit ihrem Mann Patrizio Bertelli neu definiert hat, was wir unter Luxus verstehen.

Wie das Luxuslabel Konventionen brach, indem neue Materialien und Technologien verwendet wurden.

Das Team des DESIGN MUSEUM hat für die Ausstellung Zugang zum Prada Headquarter in Mailand erhalten. Hier ein Statement des Design Museums zur Ausstellung ‚Prada. Front and Back‘.

„Through the prism of design visionaries such as Rem Koolhaas and Herzog and de Meuron, we will tell Prada’s remarkable story in fashion. By questioning every aspect of the design landscape through our exhibitions, public and learning programme, we can connect design with people’s everyday lives and passions.”

Man darf sich auf ikonische Prada Pieces, darunter Handtaschen, Schuhe und Catwalk-Items, freuen. Keine Modedesignerin hat einen derart intellektuellen, künstlerischen Ansatz wie Miucca Prada.

Daher ein guter, passender Ort für Ihr Gesamtwerk: ein Museum.

Category: #dandydiaryspace

Tags: Design Museum

Von: David Kurt Karl Roth

Instagram