Paris Fashion Week Trend A/W 2013: Patchwork

Nicht nur Patchwork-Familien sind derzeit total “trendy”, sondern auch Patchworkkreationen. Modemacher Kris van Assche zeigte in seiner Modenschau in Paris für Autumn/Winter 2013 Pullover, die aus sage und schreibe sechs Einzelstücken neu zusammengesetzt wurden.

Auch Junya Watanabe und Thom Browne setzen auf die Flickwerk-Technik. Sie entwarfen Hosen und Jacketts mit einer Vielzahl von Flicken. Die Entwürfe Maison Martin Margiela, Ledercape und Pullover,  zeigen, dass Patchwork ein riskantes Unterfangen ist. Die Margiela Designs lassen uns unweigerlich an unschöne Flickenteppiche denken.

 

Junya Watanabe A/W 2013

Junya Watanabe A/W 2013

Thom Browne A/W 2013

Maison Martin Margiela A/W 2013

Maison Martin Margiela A/W 2013

Fotos via FuckingYoung

 

Category: Fashion Week Paris

Tags: A/W 2013 Trends, Fashion Week Paris, Junya Watanabe, Kris van Assche, Maison Martin Margiela, Patchwork

Von: David Kurt Karl Roth

Instagram