OFF-WHITE launcht erstmalig Sneaker

Wir sind keine Fans von OFF-WHITE.

Denn die Designs von Virgil Abloh finden wir “lame”. T-Shirts mit Billo-Prints. Nun ja. Keine modische Offenbarung.

Doch dank bester Kontakte (Virgil ist Creative-Director von Kanye West) und einem wahnsinnig guten Gespür für das Hype-Business (Virgil war zuvor bei “Been Trill”) gilt OFF-WHITE bis heute als cool.

Vor ein paar Tagen hat der umtriebige Abloh seine erste Sneaker-Kollektion gelauncht. “Diagonals”, so heißt das Debüt, besteht aus ledernen Sneakern, welche von diagonalen Querstreifen, dem OFF-WHITE Markenzeichen, überzogen sind, und auf der Sohle prangt in fetten Lettern: “OFF”.

Blöd nur, dass ein großer Sportartikelsteller aus Deutschland seit Jahren im Schuhsektor mit diagonalen Querstreifen arbeitet, so wirken die OFF-WHITE Turnschuhe wie eine billige Fälschung. Wie ein ADIDAS Bastard.

Wer vom Hype getrieben ist, wem Marke wichtiger als Design ist, der darf gern ab dem 31. März 2016 bis zu 500 US Dollar für OFF-WHITE Sneaker ausgeben. Wir wünschen: viel Spaß dabei!

Category: News

Tags: OFF-WHITE

Von: David Kurt Karl Roth

Instagram