New York Fashion Week: Cowboyhüte

Wir haben neulich auf die neuen Kampagnenbilder von Dior Homme aufmerksam gemacht – und wer genau hingeschaut hat, wird bemerkt haben, dass zu sämtlichen Outfits ein großer, breitkrempiger Hut getragen wurde.

Nun findet derzeit auch die New Yorker Fashion Week statt. Dort wurden ebenfalls Hüte gezeigt und zwar ganz, wie es sich für die USA gehört in Form von Cowboyhüten.

Das Label Nicholas K. zeigte in seiner Herbst/Winter 2012 Kollektion Hüte, wie sie auch John Wayne in den späten 1950er Jahren in seinen Rollen als Sheriff trug.

Ob wir jetzt alle breitbeinig, mit Colt an der Hüfte und natürlich einem riesigen Cowboyhut auf dem Schädel rumlaufen müssen, bleibt abzuwarten. Die New Yorker Fashion Week ist schließlich nicht unbedingt dafür bekannt, neue Trends in Sachen Männermode zu setzen. Als weiterer Verweis auf den aktuellen und kommenden Großtrend Hut ist die Kollektion von Nicholas K. aber dennoch zumindest interessant.

Bilder: style.com

Category: Fashion Week New York

Tags: cowboy, hut, hüte, New York Fashion Week, nicholas k. dior homme, Trend, wilder westen

Von: Carl Jakob Haupt

Instagram