New York ab Juli auch mit separater Männer Fashion Week

Ab der Sommersaison 2015 wird es auch in New York eine eigene Men’s Fashion Week geben. Die Männer- wird also – wie in London, Paris und Mailand – getrennt von der Damenmode gezeigt. Das hat der Council of Fashion Designers of America (CFDA) vergangene Woche mitgeteilt.

CFDA-Chef Steven Kolb sagt dazu:

“There are many reasons the CFDA is launching New York Fashion Week: Men’s. It gives the designers a business platform to show during their market dates and is an opportunity to demonstrate the collective talent of an important segment of our industry.”

Nachdem die New Yorker Fashion Week ab der kommenden Saison auch ohne ihren Hauptsponsor MERCEDES BENZ auskommen muss, ist das nun die nächste große Änderung.

Präsentiert von AMAZON und AMAZON FASHION wird die erste Ausgabe der NEW YORK FASHION WEEK: MEN’S vom 13. bis zum 16. Juli 2015 stattfinden.

Folgende Marken haben sich bereits angekündigt: Calvin Klein Collection, Tommy Hilfiger, Michael Kors, rag & bone, Public School, Billy Reid, Todd Snyder, Michael Bastian, Ovadia & Sons, Robert Geller, Duckie Brown, Patrik Ervell, Orley. So richtig turbo-spannend ist das alles also noch nicht.

Category: News

Von: Carl Jakob Haupt

Instagram