Milano Moda Uomo: JULIAN ZIGERLI SS 2015

Letztes Jahr hat Muskelprotz GIORGIO ARMANI unseren Lieblingsschweizer JULIAN ZIGERLI ausgewählt, um ihn eine Show im Armani Theater während der Milano Moda Uomo präsentieren zu lassen.

ZIGERLIs Shows sorgte für ein großes mediales Echo. Denn in Mailand gab es endlich mal wieder gute Mode (Ausnahmen: Prada, Calvin Klein) zu sehen. ZIGERLI zeigte auch diese Saison in Mailand, dieses Mal ohne seinen Patron Armani.

Bei seiner SS 2015 Kollektion spielten – wie so oft bei Zigerli  – Prints eine große Rolle. Alle Prints wurden, so Zigerli nach der Show, per Hand, mit einem Schwamm hergestellt, nicht am Computer. So ließ Zigerli wunderbare, in sich zerfließende Farbwelten entstehen.

Neben den grafischen Prints gab es Balzer, Hemden und Hosen mit seitlichen Cut-Outs zu sehen, dazu Laptops Bags und Rucksäcke in seinen Prints sowie Sandalen. Zum Ende der Show präsentierte Zigerli, der seine aktuelle Kollektion auch in wenigen Tagen in Berlin vorstellen wird, transparente Trenchcoats aus einem synthetisch-aussehenden Material.

Inspirationsquelle für die Zigerlis Kollektion war seine Vorstellung an einen überarbeiteten Bürokaufmann, der seinem immer gleichen Alltag entflieht und aufbricht in eine wundersame Welt.

Mit wunderbaren Klamotten.

Category: Fashion Shows

Tags: Julian Zigerli, Julian Zigerli SS 2015, Milano Moda Uomo

Von: David Kurt Karl Roth

Instagram