MBFW Berlin +digital

đŸ’»đŸ’»

Auf ein Zelt am Brandenburger Tor, ein Quickie im Erika-Heß-Eisstadion, das Kaufhaus Jandorf, das E-Werk und das Kraftwerk könnte das World Wide Web als “Location” fĂŒr die nĂ€chste Mercedes-Benz Fashion Week Berlin folgen: MBFW Berlin +digital. Marco Kurz, GeschĂ€ftsfĂŒhrer der Kreativ- und Produktionsagentur NOWADAYS und Veranstalter der Fashion Week, wĂŒrde sich sicher ein smartes Statement einfallen lassen:

„MBFW Berlin +digital wird ein globales Schaufenster fĂŒr die Zukunft der Mode. Eine innovative, interaktive Plattform, die es unseren Designern ermöglicht auch in COVID-19 Zeiten ihre Kollektion und Geschichten zu teilen. FĂŒr die vom 28. Juni bis zum 1, Juli stattfindende Mercedes-Benz Fashion Week Berlin haben wir in Kooperation mit der lokalen Kreativszene diverse digitale Formate entwickelt, die begeistern werden“.

FĂŒr einen knalligen Kick-Off der MBFW Berlin +digital sorgt Marcel Ostertag. Der Modemacher wird in seinen schwarzen Marcel Ostertag x Tamaris High Heels Pumps, die es fĂŒr nur 69,19 Euro hier zu kaufen gibt, in seinem 150 Quadratmeter großen Headquarter in Berlin-Charlottenburg auf und ab stolzieren, vorbei an gold verzierten Stilmöbeln, ĂŒber bunte Perserteppiche –  und all seinen Followern 90 Looks seiner Autumn / Winter 2020 Kollektion höchstselbst prĂ€sentieren: Schillernd glitzernde Kleider, Roben mit unzĂ€hligen Pailettendetails und smaragdgrĂŒne Röcke. Zu sehen im Livestream auf www.mbfw.de.

Kurz nach dem Digital-Defilee von Marcel Ostertag wird ein Video-Tutorial von Armin Morbach auf www.mbfw.de veröffentlicht, indem der Fotograf und Stylist, dessen großflĂ€chigen Fotografien bei der letzten MBFW Berlin noch die unverputzten WĂ€nde des Kraftwerks zierten, erklĂ€ren, wie man in einfachen fĂŒnf Schritten eine Querdenker-Bommel selbst herstellen kann. Alles was ihr braucht: Alufolie, ein lĂ€ngeres Band und ein wenig KreativitĂ€t. „Nix fĂŒr Schlafschafe!“, so Morbach ĂŒber sein Tutorial.

Am zweiten Tag der MFBW Berlin +digital, den 29. Juni, wird es ab 15:00 Uhr eine öffentliche ZOOM-Konferenz geben, in der Anja Gockel, Eva Lutz von Minx Fashion und Dawid Tomaszewski ĂŒber das brandaktuelle Thema “Kann die Berlin Fashion Week mit Paris mithalten?” diskutieren werden. Darauf folgt der Livestream einer dreistĂŒndigen, sicher Ă€ußerst spannenden Catwalk-Show (ohne Publikum): „Fashion Talents from Usbekistan“. Die aufstrebenden Designtalente Manti, Tschutschvara und Samsa prĂ€sentieren ihre avantgardistisch-folkloristischen Designs. MBFW Berlin +digital – nur ein Pitstop fĂŒr die drei usbekischen Designer – auf dem Weg nach ganz oben. 

Der Höhepunkt der MFBW Berlin +digital am Dienstag, den 30. Juni: Marina Hoermanseder zu Gast bei „Federboa && Champagner“ – dem Podcast von Julian M. Stöckel. Die “heiße Schnalle” Hoermansender beantwortet dem Berliner It-Boy Fragen rund um ihre letzte, legendĂ€re Goodie Bag, die, so erzĂ€hlt man sich in Berliner Szenekreisen, sensationelle acht Kilogramm schwer war. Im Talk wird es um eos Lil Balm, Oreos, Hawaiian Tropic Sonnencreme, Bilou Duschschaum, Gillette Rasierer und weitere 71 Produkte, welche sich in ihrer 100% aus recyceltem Papier hergestellen Goodie Bag befanden, gehen. 

Nachhaltig geht es auch bei der NEONYT Fashion Show zu: Die Brands Antonia Zander, Hessnatur und Armedangels zeigen gemeinsam unter dem Motto: „Let’s change the world. NOW!“ aus alten Atemschutzmasken und Plastik-Handschuhen kunstvoll zusammengeflickte Kreationen, die ihr nur wenige Minuten nach der Real Time Fashion Show online auf www.mbfw.de shoppen könnt. 

Am nĂ€chsten Tag stellt sich Boris Entrup, der „Head of Make-up“ der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin, in einem Q&A den grĂ¶ĂŸten Fragen seiner Fans: Was ist dein Beauty-Geheimnis? Der schlimmste Beauty-Tipp, den man einer Frau geben kann? Er wird sie alle beantworten. 

Michael Michalsky, der Berliner Star-Designer, feiert am Abend, ab 21:00 Uhr, das große Comeback seiner StyleNite, die er in den letzten Jahren aufgrund von Ebola und falsch verstandenem Patriotismus ausfallen ließ („Ich will ein Zeichen setzen“): Online feiern mit Barbara Becker, Udo Walz, DĂ©sirĂ©e Nick, Thomas Hayo, Betty Arnheim, Sophia Thomalla und vielen mehr – sei dabei! – auf Houseparty.

Ein wĂŒrdiges Finale fĂŒr eine Weltpremiere: MBFW +digital.

Category: #dandydiaryspace

Tags: Animal Crossing, Guido Maria Kreschmer, Julian M. Stöckel, Marina Hörmanseder, MBFW Berlin +digital

Von: David Kurt Karl Roth

Instagram