Make Berlin-Lichtenberg Great Again

Der klassischste aller Arbeitsstiefel, der Timberland 6-Inch Boot in weizenfarbenem Nubukleder, ist ein dermaßen sattes Stück Amerika, dass es Freund Trump die Tränen in die Augen treiben dürfte. Ähnlich amerikanisch sind sonst wahrscheinlich nur Basketball und Football.

Es trifft sich also ganz hervorragend, dass Timberland für die Frühjahr/Sommer-Saison diesen Jahres beide Sportarten zur Inspiration heran- und den Stiefelklassiker mit dem für NBA-Basketbälle und NFL-Footbälle verwendeten strukturierten Leder bezogen hat. Herausgekommen ist ein uramerikanisches Produkt, vergleichbar vielleicht nur mit der Kombination aus US-Flagge mit Weißkopf-Seeadler-Aufdruck.

Diese Liebesheirat der amerikanischen Symbole zum Anlass nehmend, haben wir uns in eine Tiefgarage in Berlin-Lichtenberg zurückgezogen, die Donald Trump “Make America Great Again”-Schirmmütze aufgezogen und mantra-artig den zweiten Zusatzartikel zur Verfassung der USA gemurmelt, bis wir vom unbewaffneten Sicherheitsdienst gebeten wurden, das Gelände zu verlassen.

Lichtenberg ist sehr weit entfernt von Amerika.

 

David trägt: Lammfellmütze aus New York, Sonnenbrille von Acne, Cardigan von Weekday, Weste aus einem japanischen Second Hand-Laden, Hose aus dem Army Shop in der Kasseler Nordstadt, Stiefel von Timberland.

Jakob trägt: Cap von Trump, Rolli von Uniqlo, Bomberjacke von Ben Sherman x Alpha Industries, Jeans von G-Star, Stiefel von Timberland.

Der Timberland-Stiefel ist in Deutschland ab dem 6. Februar 2016 exklusiv in den Snipes-Stores in Köln, Hamburg, München und Berlin erhältlich, sowie im Snipes-Onlinestore.

Dandy Diary, 28.01.20150061 Dandy Diary, 28.01.20150077 Dandy Diary, 28.01.20150093 Dandy Diary, 28.01.20150016

Category: Looks

Von: Carl Jakob Haupt

Fotos: Juliette Mainx, c/o Eye Candy Berlin

Instagram