“Make America Great Again”

Für unser Make America Great Again Shooting sind wir den Vinegar Hill “hochgeklettert”.

Ein Großteil der Häuser von Vinegar Hill, welcher in Brooklyn liegt, stammt aus dem späten 19. Jahrhundert. Ein wunderbarer Ort, an dem die Zeit still zu stehen scheint.

Wenn wir für Dandy Diary shooten, dann denken wir uns (fast immer) in eine Rolle hinein, wie die großen Method Actor Hollywoods. So wie Christian Bale. Oder Joaquin Phoenix.

Wir arbeiten so lang an unser Rolle bis wir in ihr aufgehen, uns ins ihr verlieren. Für unser Shooting am Fuße des Vinegar Hills haben wir uns Monate in die Welt der “Rednecks” hineingelebt.

Dandy Jakob reduzierte seine Kommunikation auf Sätze sie wie “Louella, you make the finest biscuits this side of the Mississippi” oder “You’re too big for one’s britches”, die nicht immer Sinn ergaben.

Ich hingegen trieb mich ausschließlich in zwielichtigen Honky-Tonks herum, um dort Country-Music zu hören, und ein Bier nach dem anderen zu kippen.

Während des Shoots trugen wir Jogginganzüge der großartigen AW 2015 LACOSTE Kollektion, welche wir erstmalig, hier in New York, letze Saison “live” auf dem Catwalk sehen durften.

Die von LACOSTE Designer Felipe Oliveira Baptista entworfenen Jogginganzüge mit dem Slogan “”René did it first” wirken so altbacken, dabei so hip, dass sie uns unweigerlich an einen Wes Anderson Film denken lassen.

Zu unseren LACOSTE Tracksuits tragen wir zwei Donald Trump Caps, die in Brooklyn zum ironischen Sommerhit avancieren. Very Redneck!

 

4562

Category: Looks

Tags: Donald Trump, lacoste, Make America Great Again, Redneck

Von: David Kurt Karl Roth

Fotos: Marlen Stahlhuth

Instagram