Mailand Fashion Week: Dandy Diary Trends bei Calvin Klein

Wir hier bei Dandy Diary lieben Calvin Klein. Zumindest, und das in allererster Linie, die zugegebenermaßen etwas prolligen Unterhosen mit dem wohlbekannten Schriftzug. Wir finden die sogar so gut, dass wir sie Jesus Christus höchstpersönlich angezogen haben. Das fanden wir richtig gut – und waren damit wohl die einzigen weit und breit. Sei’s drum.

Scheinbar scheint Italo Zucchelli, Chefdesigner der Marke, aber auch uns total abgöttisch zu lieben. Anders lässt sich ja wohl kaum erklären, warum er in seiner Spring/Summer 2012 Kollektion, die vorgestern auf der Mailänder Fashion Week gezeigt wurde, so dermaßen viele Trends, die auch wir geil finden, aufgegriffen hat.

Los geht’s:

Zum Beginn der Show wurden viele weitere Hosen mit Bündchen an den Hosenbeinen gezeigt. Fanden wir auch gut.

Dann zeigte Zucchelli transparente Stoffe. Auch das fanden wir schon mal gut – wenn auch vor etwa zwei Jahren.

Außerdem hatten erstaunlich viele der Models Schuhe mit dicken Sohlen an. Ist grad trendy, wie wir wissen.

Neben den langen Hosen mit Bündchen wurden bei der Calvin Klein Show auch kurze Hosen gezeigt, ganz wie wir sie lieben halblang und ziemlich weit.

Wie man unschwer erkennen kann, hat sich Zucchelli also ganz ordentlich bei uns bedient. Wir haben das schon beim Patentamt gemeldet und hoffen jetzt auf milliardenschwere Entschädigungszahlungen – oder zumindest ein Zehnerpack CK-Unterhosen frei Haus.

Alle Bilder: style.com

Category: News

Tags: Calvin Klein, italo zucchelli, mailand, mailand Fashion week, milan

Von: Carl Jakob Haupt

Instagram