Lookbook: Marius Petrus – Frühjahr/Sommer 2013

Marius Op’t Eynde hat einen saugeilen Nachnamen, ist 1989 geboren, hat an der Artez Hogeschool Voor De Kunsten Modedesign studiert, lebt in der Fashion-Supercity Antwerpen, hat ein Praktikum bei Alexander McQueen gemacht, auf der Amsterdam Fashion Week eine Show gehabt – und jetzt eine ziemlich scharfe Spring/Summer-Kollektion für 2013 rausgehauen, wie ihr an den Lookbook-Bildern sehen könnt. Sein Menswear-Label nennt der Jungspund “Marius Petrus”.

Dass der Junge gerade mal Anfang zwanzig ist, macht uns betroffen und lässt uns – trotz des sonnigen Wetters – furchtbar depressiv werden. Schließlich haben wir in seinem Alter nicht mal annähernd so tolle Sachen gemacht, wie er. Wir haben damals höchstens mal dickbrüstigen Mädchen nachgestellt, billige Longdrinks getrunken und uns vor Discos geprügelt.

Category: Antwerp

Tags: 2013, amsterdam, Antwerpen, Fashion Weeks, frühjahr/sommer, holland, lookbook, marius petrus, niederlande, spring/summer

Von: Carl Jakob Haupt

Instagram