arrow-left-black arrow-right-black arrow-white-down arrow-white-up dd-logo-header-large-white dd-logo-header de en fi-x matrix-arrow-left matrix-arrow-right matrix-icon search-icon share-facebook share-google_plusone_share share-pinterest_share share-twitter social-icon-facebook social-icon-instagram social-icon-twitter
 

Look du Jour – 50

Das Jubiläum: der fünfzigste Look du Jour auf Dandy Diary. Location ein Platz, Name entfallen, inmitten Lissabons. Inspiration für den Look ist die traditionelle Garderobe Afrikas sowie die Kleidung von Indianern. Mein “Lendenschurz”, den Indianer auch tragen, wenn auch in anderer Form, ist eine Gardine, welche ich in einem “Brocki” in der Schweiz gekauft habe. Die Wide-Leg Pants, leicht gekrempelt, ist aus der H&M Trendabteilung. Und der Turban ist ein Geschenk einer Portugiesin mit afrikanischen Wurzeln. Sie sagte, dass es Tradition in Angola sei Stoff zu verschenken. Ein schöne Tradition.

Fotos: Alejandro Bernal

 

TRENDS

LOOKS

NEWS

 

All Conditions Gear: NIKE ACG

Falls ihr euch klugerweise fragt, was den nun der schärfste Look des doch eher feuchten Sommers ist, haben wir endlich auch mal eine brauchbare Antwort für euch: es ist der Total-Look der NIKE-Untermarke ACG.

ACG steht für “All Conditions Gear” was ja wirklich ganz hervorragend zum aktuellen Wetter passt.

Der Froschmann-Look hier im Bild ist der Shit schlechthin – inkl. Split-Toe-Schuhen (NIKE “Air Rift”). Funktionaler, moderner, spezialeinheitsmäßiger gehts derzeit nicht. Ein WAHNSINNSLOOK!

Kaufen! Kaufen! Kaufen!

Von: Jakob

SPECIAL

FASHION SHOWS

LOOKBOOKS

VIDEO

INSTAGRAM

11410516_1459486097708139_291904550_n

Ace moment! @bartoszludwinski

#latergram #melt2015 #beaheadliner