Look du Jour – 20

Schauplatz des Shootings war die frühere irakische Botschaft, die Geisterbotschaft von Berlin. Ein Ort, dessen Boden gepflastert ist mit verrottenden Akten, Visa-Anträgen und Tonbändern. Zwanzig Jahre ist es her, da schloss man die Botschaft im Osten Berlins. Seitdem verfällt sie. Sie stirbt und lebt dabei. Wie ein Schiffswrack am Meeresgrund, das zum Heim von Korallen und Fischen wird. Für Souvenirsammler ist die alte Botschaft ein Paradies. Wenn man Glück hat, findet man alte Tonbandaufnahmen von Saddam Hussein oder anti-iranische Propagandapostkarten. Wir fanden eine Location vor, die uns als prädestiniert schien, die neue Hut-Kreation abzulichten. Ein Chinesenhut, der mit Leder überzogen ist und an dessen Ende transparenter Seidenstoff befestigt worden ist. Verhüllende Transparenz, sozusagen.

Category: Outfit

Tags: Chinesenhut, Irakische Botschaft

Von: David Kurt Karl Roth

Instagram