Look du Jour – 114

Wenn uns das Treiben auf den Straßen Berlins zu langweilig wird und wir schlicht keinen Bock mehr haben, auf all die Arschgeigen, Start-Up-Gründer und uns anspuckenden Russen, klettern wir auf Dächer und üben uns in Harte-Männer-Posen. Meist reden wir aber auch einfach nur über das Wetter (ist schlecht), die Girls (sind wie Katzen) und Fashion (OMG!).

Als wir jüngst auf den Dächern über dem ultra-hippen Rosenthaler Platz (einer der Plätze Berlins mit dem meisten Hass-Potential) rumlungerten, trug David Schuhe von ASICS, eine Hose von SOPOPULAR, einen WOOD WOOD-Fischerhut, Jacke und Rucksack von WEEKDAY und eine selbstgemachte Kette, die er einst aus einem Spielzeug für Wellensittiche an einem regnerischen Novembertag gebastelt hat. Ich hingegen trug eine Kunstlederhose von G-STAR, weiße Socken von H&M, 95er Air Max von NIKE, Windbreaker und Rucksack von KANGAROOS x VIOVIO, sowie ein Vogelnest (auch selbst gebastelt, aus indischem Tempelhaar) auf dem Kopf. 

Fotos: Julian Tromp

Von: Carl Jakob Haupt

Instagram