arrow-left-black arrow-right-black arrow-white-down arrow-white-up dd-logo-header-large-white dd-logo-header de en fi-x matrix-arrow-left matrix-arrow-right matrix-icon search-icon share-facebook share-google_plusone_share share-pinterest_share share-twitter social-icon-facebook social-icon-instagram social-icon-twitter
 

London Fashion Week: Burberry Prorsum

Bei Burberry-Prorsum wurden – Gott sei Dank – Frauen- und Männerklamotten gezeigt. Gott sei Dank deshalb, weil wir so nicht nur auf Männermode achten mussten, sondern auch ein paar schöne Damen sehen konnten. In Paris und Mailand ist uns das nicht vergönnt. Eine Tatsache, die uns nach den Shows regelmäßig in örtliche Striplokale führt.

Egal. Wir sind ja grad in London und hier dürfen Frauen mitmachen. Yeah!

Neben dutzenden schönen Frauen also, gab es für uns Männer vor allem tighte, gerne auch zweireihige Sakkos, schlanke Hosen, rattenscharfe Gehstöcke, eher alberne Nietenhandschuhe und ein schönes blaugrün (Mütze!) zu sehen.

Alles in allem sicherlich keine visionäre, aber doch sehr gut tragbare britische Herrenkollektion vom Chefdesigner Christopher Bailey.

Bilder: Mattia Bernini für Dandy Diary

Mehr Fotos irgendwann später bei Style.com oder so.

TRENDS

LOOKS

NEWS

 

All Conditions Gear: NIKE ACG

Falls ihr euch klugerweise fragt, was den nun der schärfste Look des doch eher feuchten Sommers ist, haben wir endlich auch mal eine brauchbare Antwort für euch: es ist der Total-Look der NIKE-Untermarke ACG.

ACG steht für “All Conditions Gear” was ja wirklich ganz hervorragend zum aktuellen Wetter passt.

Der Froschmann-Look hier im Bild ist der Shit schlechthin – inkl. Split-Toe-Schuhen (NIKE “Air Rift”). Funktionaler, moderner, spezialeinheitsmäßiger gehts derzeit nicht. Ein WAHNSINNSLOOK!

Kaufen! Kaufen! Kaufen!

Von: Jakob

SPECIAL

FASHION SHOWS

LOOKBOOKS

VIDEO

INSTAGRAM

11410516_1459486097708139_291904550_n

Ace moment! @bartoszludwinski

#latergram #melt2015 #beaheadliner