Lesetipp: Why 2012 is the year of the hat

In dem Artikel Why 2012 is the year of the hat vom Telegraph erklärt Stephan Jones, der britische Hutmacher, wieso die Zeit gekommen ist, um wieder mehr Mut zum Hut zu zeigen. Darüber hinaus verrät er, fast beiläufig, dass Bill Gaytten, derzeit Dior Designer, die Leitung des Hauses John Galliano übernehmen wird.

Der Artikel ist höchst interessant. Denn Jones ist eine verdammte Ikone im Sektor Hut. Er hat Lichtgestalten wie David Bowie und Princess Diana ihre Hutkreationen zusammengezimmert. Besonders schön fanden wir folgenden Satz: ” hats are lingerie for the face”.

Beanies, baseball caps and bicycle helmets apart, I fail to spot a single titfer en route up Long Acre to meet the shaven-headed master milliner Stephen Jones…Hier geht es zum ganzen Artikel.

Foto via Besten.Welt.de

Category: Lesetipp

Tags: David Bowie, hüte, Stephan Jones, Telegraph

Von: David Kurt Karl Roth

Instagram